Drucken

Von Mondnacht und Stufen
Ein ungewöhnlicher Titel für eine berührende, lebhafte Lesung des Rezitators Frank Suchland

Helmut Prietz begrüßte Frank Suchland und die zahlreichen Besucher im Kneipp-Treff am 09.02.2018 um 19.00 Uhr und betonte die schon beliebte jährliche Tradition, die die Lesung des Frank Suchland im Kneipp-Verein Wunstorf inzwischen darstellt. Aus den 100 Lieblingsgedichten der Deutschen, ausgewertet vom WDR und des Patmos-Verlags im Jahr 2000, suchte Frank Suchland eine persönliche Zusammenstellung aus und trug sie spannend, pointiert und humorvoll den Besuchern vor. Nebenbei erzählte er aus dem Leben der jeweiligen Dichter, wie Tucholsky, Hesse, Kästner, Goethe, Busch, Fontane und einigen mehr.

Es war ein gelungener Abend, der sich im nächsten Jahr bestimmt wiederholen wird.

Der Kneipp-Treff war gut gefüllt ...   ... als Frank Suchland mit seiner Lesung begann   "Von Mondnacht und Stufen" war eine berührende, lebhafte Lesung   Herr Prietz verabschiedet Frank Suchland und hofft auf eine Wiederholung