Drucken

Bericht vom Kneipp-Familien-BeWEGungtag

Schon zur Tradition geworden ist der Familien-Bewegungstag vom Wunstorfer Kneipp-Verein. Dieses Jahr hatten sich 21 Teilnehmer angemeldet. Am 19. August 2017 um 9.30 Uhr war Treffpunkt mit dem Fahrrad vor der Waldgaststätte Alten's Ruh.

Die Gruppe fuhr durch die Feldwege zum Schwimmbad Bokeloh. Dann ging es los mit Schwimmgymnastik und danach etwa 200 m Schwimmen.

Nach dem Umziehen schwangen sich alle wieder aufs Fahrrad und los ging es durch unser schönes Wunstorfer Umland. Am Rand des Fahrradweges in Steinhude gab es eine kleine Stärkung für alle, von einigen Kneippianerinnen liebevoll und nur mit gesunden Zutaten aus der Region zubereitet. Danach fuhren alle fröhlich weiter, um nach ca. 13 km wieder in Alten's Ruh anzukommen.

Nun noch einmal, das Fahrrad an die Seite gestellt und auf Schusters Rappen – Walken, Noric-Walken oder Wandern, je nach Lust und Laune – durchs Hohe Holz auf Umwegen (ca. 6 km) zum Wasserwerk. Eine Pause zum Abkühlen der Füße wurde eingelegt und es ging zurück zum verdienten gemütlichen Beisammensein beim Abendessen.

Das Schöne an diesem Bewegungstag ist jedes Jahr wieder: Jeder kann mitmachen, nach seinem Können oder seiner Kondition, niemand wird gezwungen alles perfekt abzuarbeiten und Stress gibt's schon mal gar nicht.

Ein fröhlicher Tag ging gegen 18.30 Uhr zu Ende. Vielen Dank den tollen Organisatoren, ohne die gar nichts läuft.

Los ging es mit Schwimmgymnastik und etwa 200 m Schwimmen     Anschließend ab aufs Fahrrad ...     ... und durchs schöne Wunstorfer Umland     Zwischendrin eine kleine Stärkung     Auf Schusters Rappen durchs Hohe Holz     Eine Pause zur Abkühlung der Füße