Drucken

"Von der grauen Auestadt zum Schmuckstück der Region" – Ein Vortrag von Heiner Wittrock

Wunstorf, das Schmuckstück der Region, hat sich in den letzten ca. 50 Jahren erheblich verändert. Wo zum Beispiel in den 1970er Jahren noch Autos fuhren haben wir heute eine Fußgängerzone, die auch außerhalb unserer Stadt sehr beliebt ist.

Heiner Wittrock (Autor mehrerer Bücher zur neueren Geschichte Wunstorfs) zeigt in seinem Vortrag alte und neue Fotos sowie Luftaufnahmen, die unter anderem die Anlage der Wunstorfer Fußgängerzone von 1969 bis 1982 dokumentieren.

Freitag, 29. Juni 2018 um 19.00 Uhr, im Kneipp-Treff, Barnestraße 50, 31515 Wunstorf

Kostenbeitrag:
5,00 Euro für Mitglieder
7,00 Euro für Nichtmitglieder

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.