Drucken

                                     

    

Am 25.02.2020 nahmen 15 Gruppen- und Übungsleiter des Kneipp-Vereins Wunstorf am Auffrischungskurs der Erste Hilfe teil. Herr Eckard Sowinski von den Johannitern in Wunstorf begann pünktlich um 9:00Uhr im Kneipp-Treff mit einem allgemeinen Vortrag über die Erste Hilfe; wie funktioniert ein Notruf, wie läuft alles in der Leitstelle zusammen usw.  Jeder der Teilnehmer leitet Gruppen beim Wandern, Radfahren, Wassergymnastik, Schwimmen oder diverse Sportarten des Kneipp-Vereins. Da ist es äußerst wichtig, die Grundlagen der ersten Hilfe wieder einmal aufzufrischen.
Herr Sowinski hatte viele Details zum Üben mitgebracht, was immer richtig und wichtig ist. Welches sind die lebensrettenden Sofortmaßnahmen und wie geht man am Unfallort vor; wie ist die Notfall-Telefonnummer, was tun bei Bewusstlosigkeit, bei Problemen mit Atmung, Atemstillstand oder Herzschmerzen, bei blutigen Verletzungen und vieles mehr.
Als Mitmensch bin ich verpflichtet zu helfen. Unterlassene Hilfeleistung ist strafbar.
Wie verhalte ich mich in solchen Fällen: stabile Seitenlage, Herz-Lungen Wiederbelebung, muß ein Helm abgesetzt werden oder nicht.
All das mußte jeder Teilnehmer mindesten einmal unter fachlicher Aufsicht üben.
Zum Schluss, nach neun Stunden erhielt die hochmotivierte Gruppe eine Teilnehmer-Urkunde und einen Erste Hilfe -Übungsbeutel mit Kompressen und Verbandsmaterial.